Rodena ePapers > Sonderseite: bib.rodena.de RODENA Special
rodena ePapers - be-sls.de Bibliothek
     
ePaper

Startseite

 

Bib

 

 

Philemon

PhilemonPhilemon
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Philemon ist ein männlicher Vorname.

Inhaltsverzeichnis

  • 1 Varianten
  • 2 Herkunft und Bedeutung
  • 3 Namenstag
  • 4 Bekannte Namensträger/Namensträgerinnen
    • 4.1 Antike Personen
    • 4.2 Nachantike Personen
  • 5 Literarische Figuren
  • 6 Sonstiges
  • 7 Literatur
  • 8 Weblinks

Varianten

  • Phil (Kurzform)
  • Philémon (franz.)
  • Filemon (polnisch)
  • Phile
  • Philmon bzw. Filmon (eritreisch)

Herkunft und Bedeutung

Der Vorname Philemon stammt aus dem Griechischen und bedeutet der Freundliche.

Namenstag

22. November

Bekannte Namensträger/Namensträgerinnen

Antike Personen

  • Philemon, Adressat im Brief des Paulus an Philemon
  • Philemon von Syrakus (um 360–um 264 v. Chr.), griechischer Dichter. Schrieb Theaterstücke in Athen, laut Menandros im Stil der „Neuen Komödie“
  • Philemon der Jüngere, attischer Komödiendichter des 3. Jahrhunderts v. Chr.
  • Philemon (Glossograph), attischer Glossograph während der Wende vom 3. zum 2. Jahrhundert v. Chr.
  • Philemon (2. Jahrhundert v. Chr.), attischer Komödiendichter des 2. Jahrhunderts v. Chr.
  • Philemon (Gemmenschneider), römischer Gemmenschneider in der späten Republik
  • Philemon (1. Jahrhundert n. Chr.), griechischer Geograph, von dessen Werk sich Stellen über Irland und Nordeuropa erhalten haben.
  • Philemon (Steinmetz), möglicherweise römischer Steinmetz der Kaiserzeit
  • Titos Aurelios Philemon Philades, Archon von Athen (158–159 n. Chr.)
  • Philemon (griechischer Grammatiker), griechischer Grammatiker und Attizist des 2. Jahrhunderts
  • Philemon (lateinischer Grammatiker), lateinischer Grammatiker und Lehrer des Kaisers Maxentius im 3. Jahrhundert
  • Philemon (Märtyrer) (gestorben 305?), Märtyrer und Heiliger (Gedenktag 8. März); Vorbild für Jakob Bidermanns Stück Philemon Martyr

Nachantike Personen

  • Philemon Holland (1552–1637), englischer Übersetzer
  • Philemon, David Nerreters Ordensname im Pegnesischern Blumenorden (1649–1726), Generalsuperintendent in Hinterpommern
  • Philemon Ewer (1702–1750), englischer Schiffbauer (beispielsweise der HMS Salisbury, auf der James Lind Skorbut erforschte)
  • Philemon Dickinson (1739–1809), US-amerikanischer Politiker (Senator 1790–1793)
  • Philemon Wright (1760–1839), kanadischer Unternehmer, Gründer von Wrightville (heute Gatineau)
  • Philemon Thomas (1763–1847), US-amerikanischer Politiker (Kongress-Abgeordneter 1831–1835)
  • Philemon Beecher (1776–1839), US-amerikanischer Jurist und Kongress-Abgeordneter
  • Philemon (Patriarch), rum-orthodoxer Patriarch von Antiochien (1766–1767)
  • Philemon Dickerson (1788–1862), US-amerikanischer Kongress-Abgeordneter
  • Philemon Paul Maria (1788–?), Sohn von Ludwig Engelbert, Ehrendomherr zu Namur
  • Philemon Bliss (1813–1889), US-amerikanischer Richter und Politiker
  • Philemon T. Herbert (1825–1864), US-amerikanischer Kongress-Abgeordneter (1855–1857)
  • Philemon Beecher Van Trump (1839–1916), US-amerikanischer Bergsteiger (Erstbesteigung des Mount Rainier)
  • Nathan Philemon Bryan (1872–1935), US-amerikanischer Politiker (Senator 1911–1917)
  • Philémon Cousineau (1874–1959), kanadischer Richter und Politiker
  • Alphaeus Philemon Cole (1876–1988), US-amerikanischer Künstler
  • Filemon yElifas lyaShindondola, Ondonga-König 1970–1975
  • Philémon Yang (* 1947), kamerunischer Politiker
  • Philemon Wehbi, libanesischer Komponist und Musiker
  • Philemon Mukarno (* 1968), niederländisch-indonesischer Komponist
  • Philemon Masinga (* 1969), südafrikanischer Fußballspieler
  • Philemon Hanneck (* 1971), simbabwisch-/US-amerikanischer Langstreckenläufer
  • Philemon Kipkering Metto, kenianischer Marathonläufer (Sieger beim Südtirol-Marathon 2006)
  • Filmon Ghirmai (* 1979), deutscher Hindernisläufer
  • Filemon Wesselink (* 1979), niederländischer Fernsehmoderator für BNN
  • Bart Philemon (* 1945), papua-neuguineischer Politiker

Literarische Figuren

Der Name Philemon ist auch bekannt aus der Episode von Philemon und Baucis in den Metamorphosen des Ovid. Diese Figuren griff Goethe später in seinem Faust II auf und lässt sie im fünften Akt auftreten. Desgleichen verwendete Max Frisch in seinem Roman Mein Name sei Gantenbein, dessen Protagonisten metaphorisch in die Rollen des Philemon und der Baucis schlüpfen.

Philemon ist außerdem der Name einer Hauptfigur in Carl Wilhelm Frölichs Buch Über den Menschen und seine Verhältnisse.

Weiters ist Philémon der Name einer Comicfigur des französischen Zeichners Fred Othon Aristidès.

Filemon Faltenreich ist der Name des Elephanten-Philosophen in Michael Endes gleichnamigem Buch.

Sonstiges

In der Biologie ist Philemon der wissenschaftliche Name der Gattung der Lederköpfe aus der Familie der Honigfresser, z. B. Lärmlederkopf = Philemon corniculatus.

Literatur

  • Brief des Apostels Paulus an Philemon (Einheitsübersetzung): Phlm  EU
  • Schwab: Philemon und Baucis im Projekt Gutenberg-DE

Weblinks

Bild anzeigen Commons: Philemon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Bild anzeigen Wikiquote: Philemon von Syrakus – Zitate

 


Dieser Text stammt aus der Wikipedia. Bitte bearbeiten Sie ihn dort, damit die Änderungen allen zu Gute kommen. Danke.

Zum Bearbeiten öffnen | Versionsgeschichte des Artikels | Lizenzbestimmungen der Wikipedia

 

 

 

   
     
     
Hinweis:  
Bildmaterial aus der Zeit des 3. Reiches: Wir versicheren, dass die von uns angebotenen zeitgeschichtlichen Photographien und Texte aus der Zeit von 1933 bis 1945 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens angeboten werden, gem. Paragraph 86 und 86a StGB.
     
     
Besuchen Sie auch:  

Heimatforschung Roden auf heimatforschung.rodena.de

Heimatkunde Roden - Bereich Biologie auf heimatkunde.rodena.de

Saarlautern 2 - das Spezialportal im Bereich historische Heimatkunde Roden auf saarlautern2.rodena.de

RODENA Ferienkurse in Roden

     
Partnersite(s)   museum. academia wadegotia
     
     
Statistik   13331741 Seitenaufrufe seit dem seit dem 6. Mai 2011
     
    Bitte beachten Sie, dass alle Texte unter der erweiterten AWDL publiziert wurden. Sobald Texte aus der Wikipedia stammen, können diese und ggf. dort eingebettete Bilder der GNU oder sonstiger Lizenzen unterliegen. Vor einer Übernahme resp. beim Zitieren empfiehlt sich eine genaue Prüfung.