Rodena ePapers > Sonderseite: bib.rodena.de RODENA Special
rodena ePapers - be-sls.de Bibliothek
     
ePaper

Startseite

 

Bib

 

 

WigandWigand
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wigand ist der Rufname folgender Personen:

  • Wigand von Marburg (* um 1260), mittelalterlicher Chronist
  • Wigand Gerstenberg (1457–1522), hessischer Chronist

Wigand ist der Familienname folgender Personen:

  • Albert Wigand (Botaniker) (1821–1886), deutscher Botaniker
  • Albert Wigand (Meteorologe) (1882–1932), deutscher Meteorologe
  • Albert Wigand (Künstler) (1890–1978), deutscher Zeichner, Collagist und Maler
  • Andreas Wigand (1606–1674), deutscher Jesuit, Theologe, Konvertit zum Protestantismus
  • Arpad Wigand (1906–1983), deutscher SS-Oberführer, SS- und Polizeiführer (SSPF) Warschau ab August 1941
  • Balthasar Wigand (1771–1846), österreichischer Maler und Aquarellist
  • Elmar Wigand (* 1968), deutscher Autor, Publizist
  • Friedrich Wigand (1887–1966), deutscher Politiker (DVP), MdL Preußen
  • Georg Wigand (1808–1858), deutscher Verleger und Buchhändler
  • Jeffrey Wigand (* 1942), US-amerikanischer Chemiker und Ex-Manager
  • Johann Wigand (1523–1587), deutscher protestantischer Theologe und Reformator
  • Karl Wigand (1782–1844), Bürgermeister von Korbach
  • Karl Friedrich Wigand d.Ä. (1781–1849), Buchdrucker in Preßburg
  • Karl Friedrich Wigand d. J. (1817–1890), Buchdrucker in Preßburg
  • Otto Wigand (1795–1870), deutscher Verleger und Politiker
  • Paul Wigand (1786–1866), deutscher Jurist und Historiker
  • Tomy Wigand (* 1952), deutscher Filmregisseur
  • Wilhelm Wigand (* 1895), deutscher NSDAP-Politiker


Siehe auch:

  • Wiegand

 


Dieser Text stammt aus der Wikipedia. Bitte bearbeiten Sie ihn dort, damit die Änderungen allen zu Gute kommen. Danke.

Zum Bearbeiten öffnen | Versionsgeschichte des Artikels | Lizenzbestimmungen der Wikipedia

 

 

 

   
     
     
Hinweis:  
Bildmaterial aus der Zeit des 3. Reiches: Wir versicheren, dass die von uns angebotenen zeitgeschichtlichen Photographien und Texte aus der Zeit von 1933 bis 1945 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens angeboten werden, gem. Paragraph 86 und 86a StGB.
     
     
Besuchen Sie auch:  

Heimatforschung Roden auf heimatforschung.rodena.de

Heimatkunde Roden - Bereich Biologie auf heimatkunde.rodena.de

Saarlautern 2 - das Spezialportal im Bereich historische Heimatkunde Roden auf saarlautern2.rodena.de

RODENA Ferienkurse in Roden

     
Partnersite(s)   museum. academia wadegotia
     
     
Statistik  
Warning: Use of undefined constant s - assumed 's' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/18/d27866600/htdocs/subs/wildarea/academia/rodenahkv/wiki/index.php on line 512
28423245 Seitenaufrufe seit dem seit dem 6. Mai 2011
     
    Bitte beachten Sie, dass alle Texte unter der erweiterten AWDL publiziert wurden. Sobald Texte aus der Wikipedia stammen, können diese und ggf. dort eingebettete Bilder der GNU oder sonstiger Lizenzen unterliegen. Vor einer Übernahme resp. beim Zitieren empfiehlt sich eine genaue Prüfung.
     

 

 

 

 

 

 

Dieses Subportal ist Teil der Rodena ePapers. Es gelten sowohl das dortige Impressum, wie auch der Datenschutz.